Brettspiele

Willkommen bei GameDuell! Wählen sie einfach einen Spielernamen und ein Passwort und schon kann es losgehen! Ihre E-Mail Adresse ist wichtig für Ihre Bestätigungsmail.

 

Brettspiele

Brettspiele online spielen und gegen echte Gegner antreten

Das Brettspiel zählt zu den Gesellschaftsspielen, denn in der Regel kann das Spiel nur von mehreren Spielern gespielt werden. Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit online Brettspiele zu spielen. Durch diese Brettspiele kann es der Spieler mit echten Gegnern aufnehmen, und das Spielen ist so über große Distanzen hinweg möglich. Zudem benötigt der Spieler zum Spielen der Brettspiele keinen größeren Platz zum Aufbau des Spielbretts.

Die Steuerung der Brettspiele online ist in der Regel einfach und intuitiv. Um eine Spielfigur oder einen Spielstein zu steuern, muss dieser in der Regel nur mit der Maus angeklickt werden. Durch einen weiteren Mausklick werden die Spielfigur oder der Spielstein an der gewünschten Stelle abgelegt. Um zu würfeln reicht es aus, den Würfelbecher oder die Würfel kurz anzuklicken. Die Spielregeln für die Spielzüge werden dabei automatisch berücksichtigt. Dies bedeutet, dass ein Zug, welcher laut den Spielregeln nicht möglich ist, auch gar nicht erst vollzogen werden kann. Zudem werden die Spieler mit Hilfe von Anweisungen durch das Spiel geführt, so dass es auch Neulingen leicht möglich ist, an einem Online-Spiel teilzunehmen.

Die Brettspiele als populäre Gesellschaftsspiele

Brettspiele

Brettspiele gibt es bereits seit über 5.000 Jahren. Im 20. Jahrhundert wurden diese Gesellschaftsspiele in Europa und auch in Amerika jedoch besonders populär, denn viele Menschen hatten zu dieser Zeit mehr Freizeit. In allen Ländern der Welt gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Varianten. Viele der bekannten Spielvarianten können als Brettspiele kostenlos im Internet gespielt werden. Zu den Online-Brettspielen zählt zum Beispiel auch Backgammon. Bei diesem Spiel handelt es sich um eines der ältesten Brettspiele der Welt.

Brettspiele online

Wie es beim Spiel Backgammon der Fall ist, so kommt es auch bei den meisten anderen Gesellschaftsspielen auf das taktische Geschick und gute Strategien an, ob man gewinnt oder verliert. Ein Brettspiel wird dabei stets auf einem Spielbrett, also auf einem Spielfeld, gespielt. Die einzelnen Spieler können im Spiel meistens durch Spielfiguren oder Spielsteine agieren. Für die Spielzüge wird hauptsächlich ein Würfel genutzt. Daneben können aber auch Karten ein Bestandteil eines solchen Spiels sein.