Mau Mau

Willkommen bei GameDuell! Wählen sie einfach einen Spielernamen und ein Passwort und schon kann es losgehen! Ihre E-Mail Adresse ist wichtig für Ihre Bestätigungsmail.

 

Mau Mau

Mau Mau - Das schnelle Kartenspiel

Mau Mau ist ein schnelles und zugleich spannendes Kartenspiel, bei dem jeder Spieler seine Karten so schnell wie möglich ablegen muss. Die Karten Spiele werden je nach Spielvariante mit zwei bis fünf Spielern gespielt. Mau Mau ist nicht nur in Deutschland und Österreich ein sehr beliebtes Kartenspiel, sondern beispielsweise auch in Brasilien.

Mau Mau online spielen - Die Spielregeln

mau-mau

Beim Mau Mau online kann es der Spieler mit bis zu drei weiteren Spielern aufnehmen, wenn man eine der geeigneten kostenlosen Spieleseiten gefunden hat. Zudem kann der Spieler beim Mau Mau spielen im Internet nicht nur die Anzahl der Spieler eines Mau Mau-Duells auswählen, sondern die Anzahl der Spielrunden kann zwischen den Alternativen ein, zwei, drei oder sechs ebenfalls ausgewählt werden. Bei einem online Gaming Duell über mehreren Runde entscheidet die verbleibende Punktezahl auf der Hand, welcher Spieler die wenigsten Minuspunkte erreicht hat, und somit das Mau Mau-Duell gewonnen hat.

mau-mau spielen

Bei der Online-Variante von Mau Mau wird mit insgesamt 52 Karten gespielt, also mit sämtlichen Karten aller Farben von Ass bis König. Zusätzlich werden beim Mau Mau zwei Joker verwendet. Sobald alle Spieler am virtuellen Spieltisch sitzen, beginnt der erste Spieler mit dem Ablegen einer Karte. Dabei ist zu beachten, dass es sich um eine Karte gleicher Farbe oder gleichen Werts handelt muss. Ein Joker und ein Bube können allerdings auf jede Karte gelegt werden, außer auf Buben innerhalb des kostenlosen Internet Games.

Beim Mau Mau haben einige der Spielkarten eine besondere Bedeutung. Bei dem online Spiele spielen haben diese Karten allerdings ein anderes Aussehen, so dass der Spieler sofort sehen kann, welche Aktion mit der Karte folgt. Die Karte 7 beim Mau Mau bedeutet, dass der nachfolgende Spieler zwei Strafkarten ziehen muss, es sei denn, dieser Spieler verfügt selbst über eine 7. Wird die 8 abgelegt, muss der nachfolgende Spieler aussetzen. Beim Ablegen von einer 9 ist der Spieler nochmals am Zug, die 10 bedeutet einen Richtungswechsel und beim Buben kann der Spieler die Spielfarbe wählen.

Mau Mau - Die Entstehung des Kartenspiele-Klassikers

Wie das Kartenspiel Mau Mau entstand ist nicht bekannt, jedoch wurden die heutigen Spielregeln bereits seit den 1930er Jahren zum Mau-Mau-Spielen verwendet. Allerdings wird davon ausgegangen, dass Mau Mau schon von vielen Generationen zuvor gespielt wurde. In den einzelnen Regionen und Ländern ist Mau Mau unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt. In Deutschland und Österreich sind neben Mau Mau auch die Bezeichnungen Auflegen und NeunerIn geläufig. In der Schweiz wird dieser Kartenspielklassiker gerne als Tschau Sepp, in Spanien als Pumba, in Polen als Makao und in Peru als Ocho Loco bezeichnet.

Mau Mau online spielen - Tipps für das Spiel

Auch beim Mau Mau online spielen, kostenlos gegen eine Vielzahl von unterschiedlichen Gegnern, kann ein Spieler die Runde Mau Mau online durch geschicktes Ausspielen von Karten für sich entscheiden. Es kann für den Ausgang eines Mau Mau-Duells entscheidend sein, dass ein Spieler den Buben zunächst zurückbehält, um diesen als letzte Karte auszulegen. Auch als Bluff wird diese Karte gerne verwendet. Dabei wünscht sich der Spieler eine andere Farbe, so dass der nächst mögliche Spieler versuchen wird, diese Farbe zu ändern. Dadurch ist es wahrscheinlicher, dass die richtige Farbe am Ende auf dem Ablagestapel liegt.